Biber
Start Verein Aktionen Info ForumPresse
Einträge lesen
Eintrag verfassen
Nutzungsinfo
 
Nr. 673, erstellt am 12.03.09 um 11:46 Uhr
Dieses offne Forum ist so immens wichtig !

Jede Zeitung veroeffentlicht Leserbriefe mit dem klaren Hinweis,
dass fuer den jeweiligen Inhalt der Verfasser die Verantwortung uebernimmt,
nicht das Printmedium.
Ein wirklich lebendiges Meinungs-Forum lebt von der Diversitaet jedoch nicht
von der Angst vor kritischen Beitraegen.
In der Jahreshauptversammlung vor wenigen Tagen, wurde mit grosser Mehrheit dafuer gestimmt, das vorherige Forum wieder frei zu geben.
Daran wird nun gearbeitet.
Die vor einem Jahr extremen Wogen haben sich geglaettet; die Gemueter haben
sich beruhigt. Nutzt die freie Meinungsaeusserung.
Fairness und Anstand sollten
Prioritaet geniessen.
An Themen und Meinungen fehlt es sicherlich nicht.
Die Basisdemokratie ist verkuemmert; bitte helft ihr wieder auf die Spruenge.
Danke meint Ferdinand aus Frickingen
(wer eine Meinung aeussert, sollte auch den Mut besitzen, seinen Namen dafueher zu geben)
Nr. 671, erstellt am 29.01.09 um 03:22 Uhr
Als Entscheidungsträger tragen auch der Bürgermeister und die Gemeinderäte eine Verantwortung. Diese Verantwortung haben Sie gegenüber der Allgemeinheit, der Wirtschaft und der Bevölkerung.
Nr. 670, erstellt am 29.01.09 um 03:21 Uhr
Die sehen auch Scheiße aus, sind aber voll umweltfreundlich, oder? Stehen aber nicht vor unserer Haustür. Dann ist es uns ja auch egal.
Nr. 672, erstellt am 29.01.09 um 03:21 Uhr
Ihr habt Werdet viele Benutzer bekommen, die alles glauben was im Internet steht und demgegenüber nicht kritisch genug sind, sich an Beiträgen fest beissen und beleidigend gegenüber anderen werden.
Nr. 669, erstellt am 21.11.08 um 16:32 Uhr

Hallo,
auch ich war Gast zu diesem hervorragendem Vortrag; spannend vorgebracht und selbst für einen Laien
bestens verständlich. Ich schliesse mich dem Vorschreiber an-traurig, dass nicht ein Vertreter der Gemeinde
anwesend war; es scheint wirklich nicht zu interessieren...oder es wurde abgesprochen; das allerdings wäre
schon ein arges Armutszeugnis der offenen Demokratie.
Traut man sich nicht mehr, es offen auszusprechen oder zu zeigen, wenn man eine eigene Meinung hat?
Nun denn; das muss man sich eben für die kommenden Wahlen merken.
Volksvertreter stelle ich mir anders vor; kritischer auf jeden Fall.
Ferdinand-Frickingen
BOOKSolved 1.2.1 © by USOLVED
 
 

Feldmessung

> Messung vom Sep./Okt. 2015 [lesen ...]

Artikel

> Handys abhören: [Artikel lesen ...]
> Zuschuss genehmigt: [Bericht lesen ...]

Forum

> Letzter Eintrag: 02.2.19 09:17 Uhr [lesen ...]

Bilder

> Ferienprogramm 2009 [ansehen ...]
> Sommerfest 2009 [ansehen ...]
> Adventsfeuer 2008 [ansehen ...]
> Sommerfest 2008 [ansehen ...]
 
© 2009 by Bürgerinitiative Unteres Härtsfeld e.V.•   [kontakt@BI-Dischningen.de]