Biber
Start Verein Aktionen Info ForumPresse
Einträge lesen
Eintrag verfassen
Nutzungsinfo
 
Nr. 442, erstellt am 29.02.08 um 07:36 Uhr
Guten Morgen !
Ich bin zwar schon fast 70 Jahre, aber meine Familie wird diese Personen auf keinen Fall mehr wählen.

Wie kann man über den willen der Bevölkerung so hinweggehen. Die Herren gehören hinausgejagt.

Nicht nur das Landschaftsbild der Katzensteiner Burg ist ruiniert. Wer am Härtsfeldsee eine runde dreht sieht 3/4 des Mastens.

Herr Bürgeremister: War das die Sache wert ? Sie haben von einem kleinem Mobilfunkmasten gesprochen. Was glauben Sie wie viele Antennen in den nächsten Jahren auf diesen Masten gebaut werden.
Ich habe 12 Grundhalterungen gezählt auf 3 Plattformen. Pro Halterung passen mindestens 3 Antennen an dem Mast.

Sie sollten sich wirklich schämen.
Noch nie habe ich die Wahl eines Bürgermeisters mehr bereut wie die Wahl von Ihnen.

Nicht nur das Sie es nicht geschafft haben von der Gemeinde schaden abzuwehren, nein Sie haben diesen Schaden aktiv beworben.
Nr. 441, erstellt am 28.02.08 um 20:44 Uhr
Seit ich wählen darf habe ich die derzeitigen Gemeinderäte aus Frickingen gewählt. Mein Mann, meine Eltern und mein Bruder haben auch diese Personen gewählt.
In der Zukunft werden wir dies nicht mehr tun.
Wer seine Heimat verrät darf keinen solchen Posten mehr führen.

So Gemeinde oder BI ich hoffe Ihr lässt meinen Beitrag wenigstens einen Tag hier stehen bevor er zensiert wird.

Wie kann man wegen Geld nur sein Gewissen verkaufen.

Heute Abend war ich am Turm und es waren über 30 Leute dort.
Alle haben sich über diesen riesigen Mobilfunktum gewundert. Selbst 3 Leute aus der Straße des Bürgermeisters haben nur den Kopf geschüttelt.

Eine riesige Sauerei ist das !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Nr. 440, erstellt am 28.02.08 um 20:21 Uhr
Mei sind wir Dischinger verarscht worden.
Leute schaut mal vom Härtsfeldsee Richtung Katzenstein.
Eine Schande ist das.
Noch nie hat ein Bürgermeister und seine Ja Nicker auf dem Härtsfeld einen solchen Schildbürgerstreich getan.
Ich wohne auf der Bitterburg in Dischingen und wenn ich aus meinem Fenster sehe was glaubt Ihr was ich dort sehe ?
Pfui Teufel !!!
Nr. 439, erstellt am 28.02.08 um 19:06 Uhr
T.H., mit Erlaub, Sie sind, Ihre Intitialen sagen es ja auch, ein Trottel hoch zehn.
Dieser Turm verschandelt das einzigartige Landschaftsbild massiv. Wer heut' noch behauptet, der passt ins Landschaftsbild, der benötigt entweder eine Brille oder gehört in die Klapse!
Nr. 438, erstellt am 28.02.08 um 17:04 Uhr
Hallo, auch ich bin entsetzt was ich heute Abend gesehen habe.
Ich dachte immer das Bild der BI sei maßlos übertrieben. Aber der sieht ja, obwohl noch nicht fertig, viel schlimmer aus als auf dem Bild der BI.
Was habt Ihr da nur genehmigt ???

So ein Schwachsinn mitten bei uns auf dem Härtsfeld.

Und ich Depp habe diesen Mobilfunkturm am Anfang noch begrüßt.
BOOKSolved 1.2.1 © by USOLVED
 
 

Feldmessung

> Messung vom Sep./Okt. 2015 [lesen ...]

Artikel

> Handys abhören: [Artikel lesen ...]
> Zuschuss genehmigt: [Bericht lesen ...]

Forum

> Letzter Eintrag: 02.2.19 09:17 Uhr [lesen ...]

Bilder

> Ferienprogramm 2009 [ansehen ...]
> Sommerfest 2009 [ansehen ...]
> Adventsfeuer 2008 [ansehen ...]
> Sommerfest 2008 [ansehen ...]
 
© 2009 by Bürgerinitiative Unteres Härtsfeld e.V.•   [kontakt@BI-Dischningen.de]