Biber
Start Verein Aktionen Info ForumPresse
Einträge lesen
Eintrag verfassen
Nutzungsinfo
 
Nr. 572, erstellt am 19.03.08 um 19:29 Uhr
In ganz Deutschland stehen solche Mobilfunkmasten und keiner regt sich auf?
Werter Forumteilnehmer, hier liegn Sie aber falsch! Allenorts gibt es Probleme, und die Häufung von Krebsfälle um solche Masten nehmen kontinuierlich zu. Informieren Sie sich auf folgende Seiten:
www.buergerwelle.de => umfangreiche Portalseite, Dachverband der Bürgerinitiativen in Deutschland
www.gigaherz.ch => umfangreiche Portalseite, Dachverband der Bürgerinitiativen in der Schweiz
www.der-mast-muss-weg.de => umfangreiches PORTAL hauptsächlich zum Mobilfunk
www.diagnose-funk.org => Umweltorganisation zum Schutz vor Funkstrahlung
www.mikrowellensmog.info => Wirkmechanismen
www.hese-project.de => Studien, Portalseite unabhängiger Wissenschaftler
www.kompetenzinitiative.de => namhafte Wissenschaftler, Ärzte zu Gesundheitsthemen
www.aerzte-warnen-vor-mobilfunk.de => Links, Forschungsberichte und Fakten zum Handy-Problem
www.elektrosmog.com
www.risiko-elektrosmog.de
Nr. 571, erstellt am 19.03.08 um 16:27 Uhr
Wo steht ein Mast mit 2 System-Containern ?
Nr. 570, erstellt am 19.03.08 um 16:04 Uhr
Ihr seid doch nur Proleten:*

überall in ganz Deutschland stehen sollche M. Masten und keiner regt sich auf.
In diesem Forum kann man fest stellen, dass immer die gleichen Leute Einträge schreiben.
Nr. 569, erstellt am 19.03.08 um 15:50 Uhr
Eine solche große Anlage hätte es bestimmt nicht gebraucht.
Ich glaube die Gemeinde ist selbst geschockt über den Mobilfunkmast wie sehr viele Bürger in der Gemeinde.

Ich kann mir nicht Vorstellen das der Bürgermeister seinen Segen zu diesem Projekt gegeben hätte wenn es gewusst hätte wie gefährlich Mobilfunkwellen Jahre sind.

Da können wir uns in den nächsten Jahren auf viele Probleme einstellen.


Wenn nur die BI früher gegründet worden wäre.
Nr. 568, erstellt am 19.03.08 um 09:34 Uhr
Die Verantwortlichen, in Dischingen, denken aber nicht nach. Für die die ist die Sache abgeschlossen, der Rest wird nach alter Kohl-Manier ausgesessen.
Mitspracherecht bei Aufrüstung: Lachnummer!!
Da wird alles abgenickt wie immer.
Stellungnahme zur momentanen Situation: Fehlanzeigen.

Fazit: trostlos, es passiert nichts
BOOKSolved 1.2.1 © by USOLVED
 
 

Feldmessung

> Messung vom Sep./Okt. 2015 [lesen ...]

Artikel

> Handys abhören: [Artikel lesen ...]
> Zuschuss genehmigt: [Bericht lesen ...]

Forum

> Letzter Eintrag: 02.2.19 09:17 Uhr [lesen ...]

Bilder

> Ferienprogramm 2009 [ansehen ...]
> Sommerfest 2009 [ansehen ...]
> Adventsfeuer 2008 [ansehen ...]
> Sommerfest 2008 [ansehen ...]
 
© 2009 by Bürgerinitiative Unteres Härtsfeld e.V.•   [kontakt@BI-Dischningen.de]